Ein Haus wie kein zweites...Sanierter Vierkanthof mit 4 Wohneinheiten, Sonnenhof und Garten

Objektnummer 710-119361
Vermarktungsart Kauf
Objektart Haus
Objekttyp Mehrfamilienhaus
PLZ 52459
Ort Inden / Lucherberg
Wohnfläche 450 m²
Grundstücksgröße 887 m²
Anzahl Zimmer 12
Baujahr 1856
Provision 4,64 % inkl. 16 % MwSt. verdient und fällig bei Abschluss des notariellen Kaufvertrages
Kaufpreis 669.000 €

Nadia Schupp

Ihr Ansprechpartner

Nadia Schupp

Weitere Informationen zu Objekt 710-119361

Beschreibung Ausstattung Lage Sonstiges Energieausweis Anbieterimpressum
Fallen Sie auf den Charme des 19. Jahrhunderts gerne rein! Dieser 1856 erbaute Vierkanthof in einem ruhigen Wohngebiet von Inden-Lucherberg wird Sie sicherlich charmant umhauen.
Auf einem 887 m² großem Hofgrundstück entsprang ursprünglich dieser Vierkanthof, der im Laufe der Jahre peu á peu zu einem großen Hof mit 4 Wohneinheiten umgebaut wurde.
Dieser wunderschöne Hof teilt sich wie folgt auf:
Über einen seitlichen Zugang gelangen Sie zu dem modern im Jahr 2008 sanierten Haupthaus mit ca. 180 m² Wfl..
Über eine ansprechende Diele mit Einbauschrank erschließt sich die Wohnfläche in einen komplett geöffneten Wohn-/Esszimmer mit gemütlichen Kamin und einer daran anschließenden offenen Kücheneinheit mit Blick in den Innenhof.
Bodentiefe Fensterelemente lassen viel Licht in diesen Bereich. Ein Zugang zur Terrasse und der harmonisch angelegten Gartenbereich wird Sie hier ebenfalls begeistern.
Über eine massive Holztreppe erreichen Sie das Obergeschoss. Das OG beherbergt 2 wunderbar große Kinderzimmer, ein Kinderduschbad und das Elternschlafzimmer mit einem - zum Elternschlafzimmer offenem - Masterbad mit Badewanne und Dusche. Sowie ein en Suite gelagertes Ankleidezimmer im Elternschlafzimmer.
Am Hofeingang sofort rechts- und linksseitig befinden sich zwei vermietete Einheiten, die 2008 und 1995 letztmalig saniert wurden. Jede Wohneinheit verfügt über ca. 85 m² Wfl. und beide sind vermietet.
Darüber hinaus gibt es noch eine weitere Wohneinheit mit ca. 110 m² Wfl., die derzeit frei ist. Auch diese wurde letztmalig 1995 saniert.
Neben dem schönen Innenhof und der zusammenliegenden - jedoch jede für sich - Wohneinheiten birgt dieser Vierkanthof noch weitere Abstellmöglichkeiten und auch eine große Scheune.

Überzeugen Sie sich gerne von diesem tollten Angebot in bester Lage von Inden-Lucherberg.

Die Mieteinnahmen belaufen sich derzeit auf 11.100 € NKM p. a. und sind um die 3. Wohnung und den selbstgenutzten Anteil steigerungsfähig auf ca. 38.160 € NKM p. a.. Die derzeit freie Wohnung war für 550 € NKM bis vor kurzem vermietet.
Das Objekt wurde über die Jahre durchgängig in Stand gehalten, unter anderem wurden Sanitärinstallationen, Dächer und die Fenster in teilweise massiven Holzrahmen mit Isolierverglasung stetig gepflegt und 2008 im Haupthaus und in einer weiteren Einheit erneuert. Eine Fußbodenheizung im Haupthaus, neue Gasthermen und die komplette Sanierung von den beiden Einheiten auf höchstmodernem Standard bieten Ihnen hier viel Sicherheit für Ihr Invest.
Die restlichen Wohnung wurden im Jahr 1995 saniert und modernisiert.
Inden-Lucherberg - Idyllischer Ort nur weinige Kilometer vor den Toren Dürens und 20 Kilometer von Aachens Innenstadt entfernt. Umgeben von vielfältigen Parklandschaften liegt das familienfreundliche und lebenswerte Wehebachgebiet Inden. Das neue Inden wurde genau in der Mitte der wie ein Dreieck angeordneten Ortschaften Inden/Altdorf, Lamersdorf und Lucherberg errichtet und mit diesen verbunden, so dass die vier Orte zusammen heute ein dichtes Siedlungsgebiet bilden. In Inden/Altdorf befinden sich das neue Rathaus, die Polizeidienststelle, ein Kindergarten, eine Grundschule, die neue katholische Kirche und das neue evangelische Gemeindehaus. Gewerbebetriebe und Bürger profitieren von der verkehrsgünstigen Lage der Gemeinde. Über die nahe Autobahn sind die Städte Aachen, Köln, Bonn und Düsseldorf in kurzer Zeit erreichbar; die Nachbarstädte Düren, Jülich und Eschweiler liegen fast in Sichtweite. Die nächsten Autobahn-Anschlussstellen sind Weisweiler und Eschweiler-Ost auf der A 4. Der nächste Bahnhof ist Langerwehe an der Strecke Köln – Düren – Aachen, die nächste euregiobahn-Haltestelle ist Langerwehe. Naturgebiete wie der Lucherberger See, die Goltsteinkippe, der Pierer Wald, die Inde- und Rurniederungen, aber auch die nahe Eifel bieten Erholung direkt vor der Haustür. Natur- und Umweltschutz haben in der Gemeinde Inden eine große Bedeutung.
Kindergärten, Grundschulen, Hauptschule, Sportanlagen und Jugendheime sind in ausreichender Zahl vorhanden. Supermärkte, Metzger und Bäckereien sind nur wenige Fahrminuten von diesem Haus entfernt.
Die Gemeinde Inden bietet ihren Bürgern noch Lebensqualität und Attraktivität und versichert den älteren Mitbürgern einen ruhigen Lebensabend. Ihre Zukunft aber, das sind ihre Kinder. Für sie soll eine erlebenswerte Umwelt und Gemeinschaft erhalten werden.
Wir möchten weg von dem klassischen Klischee der Makler und Sie durch kompetente, individuelle Beratung und Betreuung überzeugen. Wir hören Ihnen zu und bieten Ihnen dann aus unserem exklusiven Angebot gezielt das Passende oder werden für Sie Ihre Traumimmobilie suchen und Sie umgehend informieren, wenn etwas Passendes angeboten wird.

Wollen Sie verkaufen, dann sichern wir Ihnen eine marktgerechte Einschätzung Ihrer Immobilie und den Zugriff auf unsere vorgemerkten Kunden zu.

Seriosität, diskrete Abwicklung und persönliche Betreuung sind für uns selbstverständlich.

Fordern Sie uns!

Hinweis: Alle Angaben basieren auf Daten des Verkäufers. Eine Haftung für die Richtigkeit dieser Angaben können wir daher nicht übernehmen. Beachten Sie Ihr Widerrufsrecht unter den Verbraucher-informationen in unserem Impressum!


Impressum:
Vertretungsberechtigter: Nadia Schupp
Kaiserplatz 26
52349 Düren
Tel: 02421-9521450
Fax: 02421-9521460
E-mail: n.schupp@amarc21.de
Homepage: www.amarc21-dueren.de

Berufsaufsichtsbehörde:
Ordnungsamt der Stadt Düren, Schenkelstraße 6-8, 52349 Düren
Umsatzsteueridentifikationsnummer:
207/5224/2718
Kammer: IHK Aachen, Theaterstr. 6-10, 52062 Aachen

Verbraucherinformationen:
Online-Streitbeilegung gemäß Art. 14 Abs. 1 ODR-VO: Die Europäische Kommission stellt eine Plattform zur Online-Streitbeilegung (OS) bereit, die Sie hier finden: http://ec.europa.eu/consumers/odr

Die Widerrufsbelehrung entnehmen Sie bitte unserem Impressum.

Art: Bedarfsausweis

Gültig bis: 23.07.2030

Endenergiebedarf: 121 kWh/(m²*a)

Endenergieverbrauch: 0.00

Baujahr lt. Energieausweis: 2008

Jahr der letzten Modernisierung: 2008

Wesentlicher Energieträger: Gas

Energieeffizienzklasse: D


Anfrageformular zu Objektnummer 710-119361

Felder mit * sind Pflichtfelder und müssen ausgefüllt werden.

Diese Website ist durch reCAPTCHA geschützt. Es gelten die Datenschutzbestimmungen und Nutzungsbedingungen von Google.