Das ist es!: "Haus mit Potential, im charmanten Kolpingviertel gelegen, es wird Ihnen gefallen …"

Objektnummer 490-23977
Vermarktungsart Kauf
Objektart Haus
Objekttyp Reihenmittel
PLZ 41462
Ort Neuss
Wohnfläche 173 m²
Grundstücksgröße 375 m²
Anzahl Zimmer 6
Baujahr 1904
Provision Dieses Angebot ist für den Käufer - wie bei uns seit 10 Jahren grundsätzlich üblich - provisionsfrei, da wir im Erfolgsfall vom Verkäufer honoriert werden!
Kaufpreis 328.000 €

Dipl.-Ing. (FH) Frank Baumann MRICS

Ihr Ansprechpartner

Dipl.-Ing. (FH) Frank Baumann MRICS

Weitere Informationen zu Objekt 490-23977

Beschreibung Ausstattung Grundriss Lage Sonstiges Energieausweis Anbieterimpressum
Das 2½-geschossige Ein- bis Dreifamilienhaus besteht vorne aus einer Putz- und hinten aus einer Klinker- sowie der 1-geschossige Anbau aus einer Rauputzfassade. Die Immobilie ist unmittelbar umgeben von ähnlichen Immobilien mit vierteltypischen Gärten und Grünzügen als Bestandteil sehr großer Innenhöfe. Zum Haus, welches 1904 errichtet, 1927 um einen Anbau ergänzt, 1945 hinsichtlich des Dachs und Fachs wiederhergerichtet und schließlich 1950 im OG und DG ausgebaut wurde, gelangt man über die Kolpingstraße, die als Einbahnstraße vorwiegend von Anliegern genutzt wird, daher relativ ruhig ist und zudem die Häuser mit den Nummern 3 bis 75 als Denkmalschutzobjekte zu behandeln sind.

Das Haus verfügt über einen Hausflur mit drei separierbaren Wohneinheiten und leicht veränderbarer Raumaufteilung, ideal für mehrerer Generationen oder Familien, die den besonderen Charme des Kolpingviertels schätzen und ggf. eine Wohneinheit im Objekt vermieten möchten.

Die vorderen Sprossen-Fenster, die beiden Gauben und hinteren Glasflächen spenden relativ viel Licht sowie eine schöne Aussicht in den Hinterhof, bzw. eigenen Garten mit Westausrichtung, der sich über den Austritt im Hausflur sowie einen Garagenhof von hinten betreten lässt. Die überdachte Terrasse bietet Schutz bei Regen, also auch beim Zutritt der Kellerflächen unterhalb des Anbaus.

Für den Raum I im DG, der Loggia im OG sowie den Flur im EG lassen sich z.Zt. keine Baugenehmigungen als Wohnfläche nachweisen und betrifft ebenso eine Zufahrtsregelung für die Garagen. Einschätzungen, ob die Flächen nachträglich genehmigungsfähig und eine formelle Überfahrgenehmigung zu den Garagen erhältlich sind, wurden bereits angefragt und scheinen aussichtsreich zu sein.

Bitte nehmen Sie zu diesem Immobilienangebot unser "pdf"-Exposé mit der Bezeichnung "Exposé NE KO15 ..." zur Kenntnis, welches Sie nebst mehrerer Videos und sonstiger wichtiger Informationen leicht über den Link: https://www.immoorga.de/haus-kaufen-neuss-immoorga-angebot-ne-ko15/ öffnen können. Aus dem “pdf“-Exposé, den Videos etc. lassen sich mehr Informationen, Bilder und Pläne zum Angebot entnehmen, als in den üblichen Internetportalen hinterlegt werden können.
• Bäder / Gäste-WC: je Etage vorhanden; Sauna mit Dusche im KG / praktisch am Terrassenaustritt vorhanden
• Fenster: tlw. Kunststoff mit Isolierverglasung, Innensprossen und Außenrollos; Holzliegefenster im DG
• Bodenbeläge: Bäder, EG-Hausflur, Loggia im OG und tlw. in Keller, Fliesen; sonst alter Teppich
• Wand- / Deckenbeläge: vorwiegend tapeziert und in den Wohnungen hell gestrichen; Bäder größtenteils gefliest / vorwiegend tapeziert und in den Wohnungen hell gestrichen; im EG tlw. vertäfelt
• Heizung: im EG eigener Gas-Brenner; im OG und DG Gas-Geyser per Thermostat regelbar
• TV-, Radio-Empfang / ISDN und DSL-Anschluss: jeweils im Haus als Übergabepunkte vorhanden
• Finanzierung: neben dem Kaufpreis und den Kaufnebenkosten sind Modernisierungskosten i.H.v. mindestens € 175.000,-, also eine Gesamtfinanzierung i.H.v. mindestens € 530.880,- zu berücksichtigen. Die Modernisierung kann jedoch nach dem Kauf individuell erfolgen und spart daher Kaufnebenkosten.
Neuss ist eine Stadt am linken Niederrhein, auf der gegenüberliegenden Rheinseite von Düsseldorf und zählt zu den attraktiven Wohnlagen im Einzugsbereich der Landeshauptstadt. Die südliche Furth, bzw. das Dreieck: Further-, Römer- und Fesserstraße bilden seit ca. 1986 das tlw. unter Denkmalschutz stehende Kolpingviertel, welches ca. 900 m nördlich des Neusser Hauptbahnhofs liegt und mehr als 100 Jahre alt ist.

Durch Bewahrung des Baucharakters ab Beginn des 20. Jahrhunderts, gilt das Viertel als Zeugnis des Arbeiterwohnungsbaus und hebt sich durch die eigene, relativ aufwendige Gestaltung und Grundsanierung in den 80´er Jahren von zeitgleicher Bebauung ab. Im Umfeld besteht ein reichhaltiges Angebot von Kultur-, Naherholungs- und Sporteinrichtungen, die mit dem Fahrrad gut zu erreichen sind.

Über gut ausgebaute Straßen gelangen Sie zu den Autobahnen A57 / A46 Richtung Köln, Krefeld, Jüchen Grevenbroich sowie A52 Richtung Düsseldorf und Mönchengladbach. Einkaufsmöglichkeiten, Arztpraxen, Kindergarten, Schulen, Bushaltestellen usw. sind ebenso fußläufig oder mit dem Fahrrad sehr gut erreichbar, die Innenstadt und der Bahnhof Neuss sogar mit mehreren Buslinien.
Dieses Angebot ist für den Käufer - wie bei uns in den letzten 10 Jahren grundsätzlich üblich - provisionsfrei, da wir im Erfolgsfall vom Verkäufer honoriert werden!

Alle Angaben dieses Exposés erfolgen durch den Eigentümer und aus Dokumenten von Behörden, Ämtern usw. Für die Richtig- / Vollständigkeit der Angaben können wir somit keine Haftung übernehmen und verstehen sich ebenso nicht als vertraglich geschuldete Bestandteile dieses Angebots.

Bei Interesse an einer Besichtigung oder weiteren Informationen nehmen Sie bitte im Vorfeld unser Exposé detailliert zur Kenntnis und übersenden uns Ihre vollständigen Kontakt- und Adressdaten. Wir werden Sie nach Erhalt Ihrer vollständigen Anfrage sowie Ihrer Freigabe zur Verwendung Ihrer persönlichen Daten (DSGVO) umgehend kontaktieren, erste offene Fragen gerne beantworten und eine Besichtigung gegen Nachweis einer von Ihnen vorläufig in Anspruch genommenen Finanzierungsberatung abstimmen.

Bei Fragen zu unseren pauschal eingeschätzten Modernisierungskosten, stehen wir Ihnen gerne mit ausgebildetem Handwerker-Know-How zur Seite. Zudem lässt sich das Haus nach eigenen Vorstellungen, also ohne Kompromisse gut aus- und umbauen, da sowieso eine Grundsanierung erforderlich erscheint.

Informationen zu unserem Unternehmen, unsere TOP-Referenzen, Beratungsleistungen, weitere Angebote und viele Gesuche finden Sie unter www.immoorga.de.

Wir freuen uns auf Sie!

Ihr Frank Baumann und amarc21 Immobilienbüro in Neuss

Art: Bedarfsausweis

Gültig bis: 18.10.2030

Endenergiebedarf: 313,1 kWh/(m²*a)

Endenergieverbrauch: 0.00

Baujahr lt. Energieausweis: 1905

Jahr der letzten Modernisierung: 2008

Wesentlicher Energieträger: Gas

Energieeffizienzklasse: H

  • Vertretungsberechtigter: Frank Baumann
  • Berufsaufsichtsbehörde: Gewerbeanmeldung § 14 GewO: Ordnungsamt der Stadt Neuss, Markt 2, 41460 Neuss
    Gewerbeerlaubnis § 34 c GewO: Amt für Sicherheit und Ordnung des Rhein-Kreis Neuss, Auf der Schanze 4, 41415 Grevenbroich
  • Handelsregister: Amtsgericht Neuss HR B 15556
  • Handelsregisternummer: HR B 15556
  • USt-IdNr.: DE 271 159 261
  • Kammer: IHK Mittlerer Niederrhein, Nordwall 39, 47798 Krefeld

  • Jeder amarc21 - Franchisepartner ist ein rechtlich selbständiger Unternehmer
    Franchisepartner: Frank Baumann Immobilien und Organisationsberatung GmbH, Kanalstraße 31, 41460 Neuss
    Registergericht: Amtsgericht Neuss HR B 15556
    Geschäftsführer: Frank Baumann
    Zuständige Kammer: IHK Mittlerer Niederrhein, Nordwall 39, 47798 Krefeld
    Gewerbeanmeldung § 14 GewO: Ordnungsamt der Stadt Neuss, Markt 2, 41460 Neuss
    Gewerbeerlaubnis § 34 c GewO: Amt für Sicherheit und Ordnung des Rhein-Kreis Neuss, Auf der Schanze 4, 41415 Grevenbroich
    USt.-IdNr.: DE 271 159 261

Anfrageformular zu Objektnummer 490-23977

Felder mit * sind Pflichtfelder und müssen ausgefüllt werden.

Diese Website ist durch reCAPTCHA geschützt. Es gelten die Datenschutzbestimmungen und Nutzungsbedingungen von Google.